Über Dr. med. Hötzel

Aufgewachsen in Norddeutschland. Nach Medizinstudium in Erlangen, London, Bonn Facharztausbildung zum Internisten und Kardiologen an der Medizinischen Universitätsklinik Köln. Mehrere Jahre kardiologischer Oberarzt am St. Marienhospital Bonn, danach Aufbau einer kardiologischen Gemeinschaftspraxis in Bonn-Duisdorf.

2007-2014 Kardiologe an der Klinik Arlesheim (ehemals Ita Wegman Klinik). Mit der Klinik weiter verbunden über den anthroposophisch-kardiologischen Arbeitskreis.

Dr. Hötzel ist verheiratet, hat vier erwachsene Kinder, die eine Waldorfschule besucht haben. Seither Beschäftigung mit Anthroposophie und anthroposophischer Medizin.

Er hat das berufsbegleitende 3-jährige Seminar für anthroposophische Medizin des VAOAS absolviert. Er ist Mitglied verschiedener Fachgesellschaften, u.a. der Gesellschaft anthroposophischer Ärzte Deutschlands (GAÄD), sowie Mitglied der Arbeitsgemeinschaft anthroposophische Kardiologie.

In abgeschiedener, ruhiger, ländlicher Umgebung wird moderne Kardiologie praktiziert, erweitert um den ganzheitlich orientierten Ansatz der anthroposophischen Medizin.

Diagnostik

Vorgeschichte und körperliche Untersuchung sind zentraler Bestandteil der Diagnostik. Daneben verfügt die Praxis über alle gängigen modernen diagnostischen Verfahren:

Farbdoppler-Echokardiographie (Vivid E9/GE)
Duplex-Sonographie der Gefäße
Dynamische Stress-Echokardiographie
Ergometrie
EKG
Langzeit – EKG (bis zu 7 Tagen)
Langzeit-Blutdruckmessung
Spirometrie – Resistance
Labor

Zusätzlich erforderliche diagnostische und therapeutische Maßnahmen können in den umliegenden Herzzentren durchgeführt werden (z. B. Trier, Bonn, Köln, Aachen)

Therapie

Es kommen anthroposophische Heilmittel und schulmedizinische Medikamente zur Anwendung, je nach individueller Situation, daneben auch Heileurhythmie, eine spezielle Form der Bewegungstherapie in der anthroposophischen Medizin.

Kontakt

Dr. med. J. Hötzel Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie
Dürrsittert 3
54597 Lünebach/Eifel

Tel. 06556 / 900 120
Fax 06556 / 900 121

jh@eifel-kardiologie.de